Sprechzeiten Praxisteam Kontakt Impressum

Klatsch und Tratsch

Wie sich in unserer erlauchten Kundschaft teilweise bereits herumgesprochen hat, sind die Mitarbeiter des AK 47 auch kulturell, zum Wohle der Menschheit und ganz allgemein, aktiv.
Der rechts abgebildete Herr Ehlail ist auf dem Weg nach Hollywood, während Drehbuchautor Moses Arndt zu seinen Wurzeln zurückgekehrt ist und hin und wieder in Saarbrücken die Grundversorgung der Bevölkerung in Sachen Piercing in die Hand genommen hat. Bei guter Laune werden daneben die neusten literarischen Ergüsse auch handsigniert über die Ladentheke gereicht. Bei weiterem Informationsbedarf www.newyorkcityhardcore.de besuchen.

Wer die Yellow Press verfolgt hat wird gemerkt haben das unsere Präsenz auf der Berlinale für ganz schöne Schlagzeilen gesorgt hat. Wenn sich die Wogen geglättet haben, werden wir vielleicht ein paar der Artikel bzw. auch eigene Bilder auf die Seite hier stellen. Mario Adorf und Vivian Schmitt waren jedenfalls ganz begeistert von uns. Hier nochmal der Trailer zu dem Film von Tarek Ehlail und Moses Arndt. Auch für nicht Fußballfans mal sehenswert.http://www.youtube.com/watch?v=u2vyak-TlOQ
Ansonsten halt gleich auf die Seite von http://www.gegengerade-derfilm.de/ reinschauen oder http://www.sabotakt.com/typo/j1/ oder http://www.youtube.com/watch?v=9qSPXN86MTs Alles 1 A Trash allererster Kajüte.

Tarek Ehlail, ehemaliger Mitarbeiter von AK47 Piercing&Tattoo, veröffentlicht in diesen Tagen bei renommierten Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag sein erstes Buch mit dem Titel "Piercing is not a crime". Neben Fleshtunnel, Tube, Tragus, Titan, Intimpiercings, Prince Albert, Kristina, werden dort 33 kurze Anekdoten mit viel Sex and Crime veröffentlicht. http://www.amazon.de/Piercing-Not-Crime-bestechende-Bodypiercers/dp/3862652181/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1358436412&sr=1-1Hier nun nach extrem kurzer Ankündigung unser Link zum Thema "Infos, die ich schon immer gesucht und nie gefunden habe". Ein kleines aber bescheidenes Starportrait unseres Mitarbeiters und Firmengründers Dr. Arndt.
http://bmxnet.org/conferences/conference-2010/speaker-classes/dr-med-moses-arndt/

Zu Beginn der deutschen Hardcoreszene war Firmengründer Moses auch Mitbegründer der Hardcore Band Challenger Crew. Zwei interessante Links dazu findet ihr hier https://mischalke04.wordpress.com/2009/03/05/challenger-crew-start-in-den-tod-1987/ oder auch hier http://truepunkmetal.blogspot.de/2008/12/challenger-creweverything-falls-apart.html?showComment=1355672380002

Während der Filmpremiere im Rahmen des Max-Ophüls-Festivals waren wieder etliche Stars in unserem Studio. Angeblich wurde ja das halbe Dschungelcamp von uns gepierct. Wer? Wann? Wo? Bleibt natürlich geheim. Sonst verlieren wir noch unseren "Promi-Studio-Status". Wem wir neulich eine etwas peinliche Tätowierung weggelasert haben bleibt natürlich auch geheim. Naja, kommt drauf an, was die BILD Zeitung für solche Infos zahlt. Mehr zum Thema Tattoo-Entfernung auf http://www.inkinator.de.

Für unsere Freunde, die grundsätzlich keine BILD lesen, anbei mal ein kleiner Ausschnitt aus der SAARBRÜCKER ZEITUNG. Das Casting für einen geplanten Endzeit-Thriller werden wir natürlich rechtzeitig auf diesen Seiten veröffentlichen.

Piercing Bildergalerie
Piercing Preise
Piercing Pflegehinweis
Piercing & Tattoo sidekicks
smarte Links
Piercing & Tattoo Kurse
Tattooentfernungen Photos